vw abgasskandal

Sammelklage VW: Jetzt aussteigen!

Welche Konsequenzen hat es, wenn man sich nicht jetzt von der VW Sammelklage/ Musterfeststellungsklage abmeldet? Angemeldete Teilnehmer sind nach dem 30.9.2019 an den Ausgang des Verfahrens gebunden. Ein Ausstieg ist dann nicht mehr möglich! Wir melden Sie sofort und kostenfrei von der Sammelklage VW ab. Warum ist die sofortige Abmeldung […]

Wir sorgen dafür, dass Sie im Diesel – Abgasskandal auf Augenhöhe mit Herstellern, Händlern und Banken Ihre Rechte durchsetzen können.

Berechnungsbeispiel VW-Klage: Mit einer Klage auf Rückabwicklung des Kaufvertrages hat der Dieselkäufer Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Kaufpreises. Abzuziehen ist hiervon ein Nutzungsersatz, der sich aus den durch den Käufer gefahrenen Kilometern ergibt.
Dieser Nutzungsersatz errechnet sich wie folgt am Beispiel eines VW Golf 2.0 TDI: …weiterlesen

Justus Rechtsanwälte im Dieselskandal / Abgasskandal 100% Erfolgsquote

Aktuell vertreten wir bundesweit über 100 Autokäufer im Dieselskandal beim Widerruf der Autofinanzierung, Rückgabe des PKW, Schadenersatz, und Klageverfahren im Diesel- Abgasskandal. Wir führen erfolgreich Klagen gegen VW, Audi, Mercedes, Opel, BMW und andere Hersteller.

Justus Rechtsanwälte konnte bislang alle Klagen gegen VW und andere Hersteller gewinnen. Hier finden Sie unsere Erfolge und andere wichige Urteile im Diesel Abgasskandal

Gründe für JUSTUS

Better call Justus! Wir sind spezialisierte Rechtsanwälte/innen im Diesel Abgasskandal und vertreten bundesweit erfolgreich… weiterlesen

Kostenfreie Erstberatung

Lassen Sie uns darüber reden – Oft fehlt nur etwas Information und Motivation zu dem 1. Schritt… weiterlesen

Auto-Abgas-Check

Hier geht es zum Diesel Abgasskandal – Fahrzeug – Check. Geben Sie hier Automarke und Modell ein… weiterlesen

Widerruf Autofinanzierung

Der Widerufsjoker ist der smarte Weg den schmutzigen Diesel loszuwerden. Hier geht’s zum gratis Widerrufscheck … weiterlesen

Rechtsschutz- versicherung

Keine Rechtsschutzversicherung? Wir prüfen Ihre Erfolgsaussichten und können mit einer Prozesskostenfinanzierung weiterhelfen… weiterlesen

VW-Musterfeststellungsklage Ausstieg

Jetzt raus aus der VW Musterklage! Kostenfreie Abmeldung bis 29.09.2019…weiteresen

Prüfen Sie hier, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist

Auto Abgasskandal Check

Mit diesem Formular, können Sie einfach und schnell prüfen, ob Ihr PKW vom Diesel Abgasskandal betroffen ist. Sollte ihr Modell nicht in der Auswahl sichtbar sein, so tragen Sie einfach Marke und Modell in das Textfeld ein. Wir prüfen dies binnen 3 Werktagen für Sie und senden Ihnen eine kostenfreie Erstberatung.

Ihre Rechtsanwälte im Dieselskandal / Abgasskandal in Berlin und Potsdam

Wir führen bundesweit erfolgreich Klagen gegen VW, Audi, Mercedes, Opel, Skoda, BMW und andere Hersteller. Vertrauen Sie im Dieselgate Skandal auf Erfahrung und Spezialisierung.

Jetzt Schadensersatz oder Rückabwicklung im Abgasskandal fordern

Gegen die Hersteller, vor allem die Volkswagen AG, den Daimler Mercedes Benz, Audi, Opel, BMW und andere kann der Käufer auf Schadensersatz klagen. Er hat die Wahl zwischen einer Rückabwicklung des Vertrages oder aber auch einer finanziellen Entschädigung.

Dieselfahrverbote und Zwangsstillegungen

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat zahlreiche verpflichtenden Rückrufaktionen angeordnet, obwohl bekannt ist, dass die Software-Updates zu massiven Folgeschäden, Mehrverbrauch, höherem Verschleiß und Leistungsverlusten führen können. Die Zulassungsbehörden gehen dazu über, Zwangsstillegungen durchzusetzen. Die betroffenen Fahrzeuge sind kaum noch verkäuflich und wenn, dann nur mit massiven Preisverlusten.

Mit Urteil vom 27.02.2018 hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden: Diesel-Fahrverbote sind zur Wahrung der Luftreinheit bereits jetzt rechtlich möglich. Es drohen zudem Fahrverbote für Diesel in mindestens 70 deutschen Städten. In Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf Berlin, u.a. Städten sind Fahrverbote bereits Realität.

Widerruf Autokredit im Dieselskandal

Eine Besonderheit ergibt sich für Dieselkunden, die ihren Diesel durch einen Autokredit über die Herstellerbank finanziert haben. Sie können das Autodarlehen widerrufen und von dem Widerrufsjoker profitieren. Nutzen Sie unseren Musterbrief (Formular) für den Widerruf.

Jetzt raus aus der VW Musterfeststellungsklage im Abgasskandal!

Der Ausstieg aus der Sammelklage / Musterfeststellungsklage ist nur noch bis zum 30.09.2019 möglich! Die Musterklage ist untauglich, darin sind sich alle Experte einig. Unzumutbare Dauer etwa bis 2025, weiterer Wertverlußt und am Ende kein Zahlungsanspruch. Steigen Sie jetzt sofort aus und wechseln zur effektiven und erfolgreichen Einzelklage gegen VW. Die Musterfeststellungsklage im Dieselgate – Abgasskandal ist durch Gesetz vom 12. Juli 2018 eingeführt worden und sollte einer Vielzahl von Autokäufern helfen ihre Auto – Rückabwicklung oder Schadenersatzansprüche ohne hohes Kostenrisiko durchzusetzen. Rechtsanwälte im Abgasskandal sind sich einig, dass es ein Gesetz pro Automobilhersteller (VW) geworden ist und kein Autokäufer durch Musterverfahren entschädigt wird. Lesen Sie hier mehr zur Musterfeststellungsklage

Abgasskandal Rechtsanwalt Berlin
Ihr Anwalt im Dieselskandal

Vorgehen des Anwalts im Dieselskandal

  • Nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung. Wir informieren Sie umfassend über Ihre Rechte und unser Vorgehen im Abgasskandal.
  • Nutzen Sie unseren Auto-check Dieselskandal”. Hier geben Sie einfach den Hersteller und Typ ein und erhalten online Antwort.
  • Widerufsjoker. Laden Sie eine Kopie Ihres Darlehensvertrags hoch, sofern Ihr Diesel finanziert ist. Wir prüfen kostenfrei die Widerrufsmöglichkeit.
  • Deckungsanfrage bei RSV. Wir übernehmen die Kommunikation mit Ihrer RSV oder dem Prozessfinanzierer.
  • Verhandlungen mit dem Hersteller oder Händler. Wir führen energisch alle Verhandlungen mit Ihrem Forderungsgegner.
  • Klage auf Zahlung. Sollte ein außergerichtlicher Vergleich scheitern, besprechen wir Erfolgsaussicht und Kosten einer Klage.
  • Prozesskostenfinanzierung oder Erfolgshonorar? Wir kümmern uns darum. Schnell und unkompliziert.

Berechnung bei Klage auf Rückgabe im Dieselskandal

Mit einer Klage auf Rückabwicklung des Kaufvertrages hat der Dieselkäufer Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Kaufpreises. Abzuziehen ist hiervon ein Nutzungsersatz, der sich aus den durch den Käufer gefahrenen Kilometern ergibt. Dieser Nutzungsersatz errechnet sich wie folgt am Beispiel eines VW Golf 2.0 TDI:

Kaufpreis im Jahre 2013              EUR 38.800,00
Kilometer bei Kauf:                                              0
Kilometer aktuell:                                       53.610
angenommene Gesamtlaufleistung:    250.000

Formel für die Errechnung der in Abzug zu bringenden Nutzungsentschädigung lautet:
38.800 x 53.610/250.000 = 8.148,72

Kostenübernahme durch Rechtsschutzversicherung

Betroffene Autokäufer können bei Bestehen einer Verkehrsrechtsschutzversicherung grundsätzlich mit einer Kostenübernahme rechnen. Versicherungen, die eine Kostenübernahme anfangs abgelehnten, gewähren zwischenzeitlich unproblematisch Deckung. Ob Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten für die Inanspruchnahme eines Rechtsanwalts oder die Kosten eines gerichtlichen Verfahrens übernimmt, prüfen wir für Sie im Einzelfall und führen kostenfrei den erforderlichen Schriftverkehr mit Ihrem Versicherer bis eine Deckungszusage vorliegt.

Warum jetzt einen Dieselskandal Anwalt einschalten

Die im Dieselskandal gelisteten Hersteller müssen alle Schäden der Kunden ersetzen und den Diesel-PKW zurück nehmen. Das ist jedoch den wenigsten betroffenen Autofahrern überhaupt bewusst. Eine Klage muss noch vor Ablauf der Verjährungsfrist eingereicht werden, damit ein Urteil erwirkt werden kann. Ist diese Frist bereits abgelaufen, werden Sie leer ausgehen und auf Ihren Kosten z.B. für eine notwendige Nachrüstung sitzen bleiben. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich frühzeitig an einen spezialisierten Dieselskandal Rechtsanwalt wenden, um ihre Ansprüche geltend zu machen. Ihr Dieselskandal Anwalt kann den Fall vor Gericht praktisch nicht verlieren: Seit 2018 musste VW mehr als eine Milliarde Euro Entschädigung an seine Kunden zahlen. Wir konnten bislang all unsere Klagen im Diesel Abgasskandal gewinnen oder vergleichen.